Die Corona-Krise beschäftigt uns alle. Es gilt jetzt, eine weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern und zudem die politischen Maßnahmen so zu gestalten, dass die Personen, die am meisten gefährdet sind, unterstützt und von uns geschützt werden.

Daher werden auch im Landtag entsprechende Maßnahmen getroffen. Der Petitionsausschuss findet vorerst nicht statt. Unsere normalen Sitzungen und Besprechungen finden als Telefon- und Videokonferenzen statt. Auch an der Plenarsitzung diese Woche, in der wichtige Schritte beschlossen werden, um Bayern jetzt zu stabilisieren, nimmt nur ein Fünftel der Abgeordneten teil.

Auch mein Büro arbeitet seit letzter Woche von zu Hause aus. Mein Team und mich erreicht man wie gewohnt via Mail und Dank Telefonumleitung auch unter den üblichen Nummer viaTelefon

Ich wünsche allen beste Gesundheit!