Der Neu- oder Ausbau der Bundesbahnstrecke Ulm – Augsburg wird auf Grundlage des Bundes-Verkehrswegeplans 2030 geplant. Ein Jahrhundertprojekt auf einer kurzsichtigen Planungsgrundlage, im Zeichen der Klimawandels, als Antwort auf die nötige Verkehrswende?

Diskutiere mit und bring deine Meinung ein. Mit dabei sind:

Dipl. Ing. Markus Baumann, Projektleitung ABS/NBS Bahnstrecke Ulm-Augsburg
Dr. Markus Büchler, Mdl, Verkehrsexperte der Grünen Landtagsfraktion
Stephanie Schuhknecht, MdL Vertreterin der Region Augsburg
Silvia Daßler, Fraktionsvorsitzende der Grünen Kreistagsfraktion

Die Veranstaltung findet am 24. Oktober um 19.30 Uhr in der Stadthalle Neusäss statt. Weitere Infos gibt es in der Einladung: Bahnstecken-Ausbau Ulm Augsburg Info V. 24.10.19